Geheimnis der Raunächte

Bewusst und klar ins neue Jahr

„Die Zeit rennt immer schneller und plötzlich ist das Jahr schon wieder vorbei!“

„Die Corona-Pandemie ist so herausfordernd, dass ich mehr Zeit brauche, um alles zu verarbeiten.“

„Im Alltag ist immer so viel los. Ich komme kaum dazu, mich auf das zu besinnen, was mir wirklich wichtig ist.“

Geht es Dir auch so? Wie wäre es aber, wenn...

…Du das alte Jahr noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen und zufrieden abschließen könntest?

…Du Dir eine stille Zeit gönnen würdest, um ganz bei Dir selbst zu sein?

…Du das neue Jahr voller Zuversicht und Vertrauen willkommen heißen könntest?

Klingt das gut? Dann lass es wahr werden!

Die Raunachts-Impulse helfen Dir dabei!

Geheimnis der Raunächte

… ist eine Begleitung für Menschen, die den stillen Zauber des Jahresendes genießen möchten, um Rückschau zu halten und sich bewusst auf das neue Jahr auszurichten. In 13 inspirierenden Impulsen erfährst Du, wie Du mit den richtigen Fragen und einfachen Räucher-Ritualen in die Qualität der Rau(ch)nächte eintauchen und Dich dem wirklich Wesentlichen widmen kannst.

So gehst Du bewusst und klar ins neue Jahr!

  • vom 21. Dezember bis 2. Januar
  • 12 Themen und inspirierende Reflexions-Fragen
  • Einführung in rituelles Räuchern
  • Einfache Teilnahme per Mail

Was sind Raunächte?

Unser Kalender umfasst 12 ca. 28-tägige Mondzyklen („Monate“) und besteht somit aus 354 Tagen. Bis zu den 365 Tagen des Sonnenjahres fehlen also 11-12 Nächte. Sie sind „aus der Zeit gefallen“ und gelten daher seit jeher als mystisch und magisch.

Rund um diese Übergangszeit entstanden im Laufe der Jahrhunderte viele Bräuche und Rituale, Mythen und Geschichten, die den Menschen in der dunklen Jahreszeit Hoffnung schenkten.

Denn vom Beginn der „Rauchnächte“ (je nach Region am 21. oder 24. Dezember) stand unseren Vorfahren bis zum Frühling noch die kälteste Zeit des Winters bevor. Der Sage nach wird in den Raunächten das Schicksal für das kommende Jahr bestimmt. Und wer sich auf diese besinnliche Zeit einlässt, soll dabei ein Wörtchen mitreden können…

Aber keine Sorge: Bei dieser Raunachts-Begleitung brauchst Du nicht an etwas Bestimmtes zu glauben. Neugier genügt!

Hallo, ich bin übrigens Sandra Knümann

Bei mir war viele Jahre lang keine Spur von „stille Nacht, heilige Nacht“. Als Mutter und Akademie-Leiterin bin ich am Jahresende regelmäßig in Stress geraten. Oft habe ich die Weihnachtszeit sogar genutzt, um „endlich mal in Ruhe“ zu arbeiten. Bis ich mich vor etwa 12 Jahren an den alten Brauch der Raunächte erinnerte!

Seitdem habe ich viel recherchiert und vor allem selbst ausprobiert. Aus den unterschiedlichen Überlieferungen habe ich ausgewählt, was mir als Naturtherapeutin am hilfreichsten erschien. Daraus sind moderne Rituale entstanden, die mich alljährlich mit der besonderen Qualität der „Zeit zwischen den Jahren“ verbinden. Möchtest Du diesmal mit dabei sein?

Ich lade Dich ein, mit mir das alte Jahr gut abzuschließen und Dich freudig für das neue zu öffnen!

Mit der Raunachts-Begleitung…

  • gelingt es Dir, jeden Abend eine ruhige und besinnliche Zeit einzurichten.
  • bereitest Du dem Jahr einen würdigen Abschluss, anstatt kopflos weiter zu hetzen.
  • übst Du Dich in Dankbarkeit und erkennst die Geschenke, die Dir 2021 gebracht hat.
  • darfst Du innehalten und einmal nichts tun. Einfach nur bei Dir selbst sein und schauen.
  • gewinnst Du Klarheit über Deine wichtigsten Lebensthemen – und die nächsten Schritte.
  • stellst Du bewusst die Weichen für ein gesundes, glückliches und gelassenes 2022!

wie Du einen Raum für spirituelle Erfahrungen schaffst (ohne an etwas Bestimmtes glauben zu müssen)

welche alten Bräuche Dich tiefer mit der Natur und der Qualität der Jahreszeit verbinden

was es mit den Träumen in der Raunachtszeit auf sich hat

wie man Räucher-Zeremonien gestaltet und welche Zutaten man dafür braucht

wie Du Deine Intuition schulst und ihr vertrauen lernst

welche Bedeutung das „Inne-halten“ für den „In-halt“ des neuen Jahres hat

"Geheimnis der Raunächte" zeigt Dir...

So ist der Ablauf:

Die Raunachts-Begleitung besteht aus einer Reihe liebevoll gestalteter Impulse, die als E-Mails zu Dir kommen. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du die erste Mail mit ausführlichen Informationen zur Vorbereitung auf die Raunächte (Räuchern, Materialien etc.).

Ab der Wintersonnenwende (21. Dezember) folgen 12 Impulse mit den jeweiligen Themen der einzelnen Raunächte. Du bekommst inspirierende Fragen und Anleitungen, die dazu einladen, sich mit dem vergangenen und dem kommenden Jahr, den Elementen, Tierkreiszeichen und wichtigen Lebensfragen zu beschäftigen.

Die Begleitung ist bewusst als „stiller Kurs“ ohne Facebook-Gruppe o.ä. konzipiert. So kannst Du in dieser Zeit weitgehend auf elektronische Geräte verzichten und Dich ganz Deinem Inneren widmen. Das rituelle Räuchern wird dabei ebenfalls helfen und zusätzlich Deine Intuition stärken.

Auch nach den Raunächten lassen wir Dich nicht allein, sondern unterstützen Dich weiterhin – wenn Du möchtest – mit Tipps für ein gelassenes Leben im Einklang mit (Deiner) Natur.

Du willst bewusst und klar ins neue Jahr?

Melde Dich jetzt für nur 47,- € an!

Was bisherige Teilnehmer*innen sagen:

Ganz herzlichen Dank für deine Raunacht-Briefe. Ich lasse die Fragen und Gedanken den ganzen Tag im Hinterkopf mitlaufen, das ist schön, hier beim entspannen und aufräumen für das kommende Jahr. Es macht jeden Tag Freude, die Texte zu lesen, Du schreibst schön und eindringlich, so dass man die Gedanken gut annehmen kann.
Johannes W.
Ich konnte bei jedem der Themen etwas für mich selbst herausfiltern. Was mich immer besonders anspricht sind die eigenen Wurzeln, die ich habe oder die ich noch pflegen kann. Nochmals vielen Dank für alles, liebe Sandra. Ich bin sicher, ich werde die einzelnen Fragen immer wieder einmal angehen.
Sabine J.
Für meine Burnout-TeilnehmerInnen und Klienten finde ich das Thema: "Was ich schon alles erreicht habe" so wichtig. Also das Thema der 11. Raunacht. Denn dadurch machen sie sich bewusst, dass sie auch diese Krise bewältigen werden. Und sogar gestärkt daraus hervorgehen können.
Beate S.
Erstaunt war ich doch, dass ich manchmal gar nicht mehr wusste, was eigentlich in den zurückliegenden Monaten passiert ist. Manchmal natürlich schon, wenn etwas "ganz Besonderes" war. Aber es gibt ja so viele wunderbare Erlebnisse, die mir dann gar nicht mehr so präsent waren. So habe ich mir vorgenommen für nächstes Jahr wieder Tagebuch zu schreiben.
Annette B.

Geld zurück-Garantie

Wir sind davon überzeugt, dass die Raunachts-Begleitung Dich sehr bereichern wird. Darauf geben wir sogar eine Geld-zurück-Garantie:

Solltest Du nach den ersten 3 Mails feststellen, dass „Geheimnis der Raunächte“ nicht das Richtige für Dich ist, erhältst Du den Kaufpreis vollständig zurück. Schreib dafür einfach bis zum 23.12.2021 eine Mail an info@pan-praxis.de.

Bei mir haben die Raunächte viel verändert...

Seit ich die Raunächte zelebriere, kann ich das Jahresende endlich genießen. Jeden Abend ziehe ich mich von der Familie zurück und widme mich meinem Räucher-Ritual. Bei anderen Bräuchen machen auch die Kinder gern mit, z.B. wenn wir Essen oder Kerzen vor die Tür stellen.

Ich bin froh, dass ich mit den Raunächten einen Weg gefunden habe, um das vergangene Jahr in Ruhe abzuschließen und das neue kraftvoll und inspiriert zu beginnen. Jetzt habe ich nicht nur eine „stille Nacht, heilige Nacht“, sondern gleich 12 davon!

Raunachts-Portrait_rund_tiny

Häufig gestellte Fragen:

Die Raunächte dauern vom 21. Dezember bis zum 2. Januar. In dieser Zeit bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit dem jeweiligen Thema der einzelnen Raunacht. Gleich nach der Anmeldung erhältst Du außerdem schon eine Mail mit Hinweisen zur Vorbereitung.

Über den Anmelde-Button gelangst Du auf die Bezahlseite der Online-Plattform Elopage. Dort kannst Du bequem online bezahlen. Daraufhin erhältst Du eine Bestätigungs-Mail von Elopage und eine Mail mit vorbereitenden Hinweisen zu den Raunächten von uns (ggf. auch im Spam-Ordner nachschauen). Tipp: Melde Dich frühzeitig an, damit noch genügend Zeit bleibt, um Räuchermaterialien zu besorgen!

Nein. Die Raunachts-Begleitung ist bewusst als „stiller Kurs“ ohne Live-Austausch konzipiert. So ist es leichter, wirklich bei sich zu bleiben.

Wenn Du E-Mails empfangen kannst, ist alles gut. Bitte sorge für ausreichend freien Speicherplatz im Postfach, da die Mails sonst nicht zugestellt werden können! Bei Problemen kannst Du Dich jederzeit an uns wenden.

Optimal wäre, wenn Du Räucherzubehör und ein schönes Tagebuch hättest. Tipps und Empfehlungen dazu erhältst Du in der ersten Mail. Bitte melde Dich daher frühzeitig an, damit noch genügend Zeit bleibt, um einige Dinge zu besorgen. Zur Not geht es aber auch ohne das.

Ja. Wenn Du die Mails abspeicherst, kannst Du die Anleitungen jedes Jahr wieder benutzen.

Wenn bei digitalen Produkten die Leistung sofort erbracht wird, entfällt normalerweise das übliche Widerrufsrecht. Wir gewähren aber trotzdem eine „Geld zurück-Garantie“. Bis zum 23.12.2021 kannst Du von der Anmeldung zurücktreten und bekommst die Teilnahmegebühr erstattet. Sende einfach bis zum 23.12.2021 eine Mail an: info@pan-praxis.de

Die Natur ist Dein Weg?

Dann hol Dir regelmäßige Inspiration und Anleitung für mehr:
 
  • innere Ruhe, Naturverbundenheit und Achtsamkeit in Deinem Alltag
  • berufliche Qualifizierung rund um Training, Coaching, Beratung und Psychotherapie in der Natur
 
Du wirst staunen, wie die Arbeit unter freiem Himmel sowohl Dich selbst als auch Deine KlientInnen bereichert!
 

Die PAN-Mail erscheint ca. 2-4 Mal im Monat und beinhaltet u.a. aktuelle Angebote und Veranstaltungen. Unter jeder Mail gibt es einen Link zum Abmelden. Zum Schutz Deiner Daten versenden wir unsere Mails über den europäischen Anbieter GetResponse. Datenschutzerklärung

Newsletter Naturtherapie