Waldbaden: Neue Kraft schöpfen in der Natur

Den Blick ins beruhigende Grün schweifen lassen, den Duft des Waldes atmen, Stille genießen … und bei sich selbst ankommen.

„Waldbaden“ heißt ein neuer Gesundheitstrend aus Japan, bei dem man bewusst in die Atmosphäre des Waldes „eintaucht“. Wir schlendern genussvoll durch den Wald und nehmen die Umgebung mit allen Sinnen wahr. Dabei helfen uns spezielle Wahrnehmungs- und Achtsamkeits-Übungen. Studien haben gezeigt: Regelmäßiges Waldbaden stärkt die körperliche und seelische Widerstandsfähigkeit und hilft uns, entspannt und gesund zu sein (oder zu werden). In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die medizinischen Hintergründe und erhalten Tipps, wie Sie das Waldbaden ganz einfach in Ihren Alltag integrieren können.

Termin: 20.9.2019, 18.00-20.15 Uhr

Ort: Parkplatz der Auferstehungskirche, Haager Weg 40, Bonn-Venusberg (Bushaltestelle Jugendgästehaus)

Kosten: 9,00 €

Anmeldung: Familienbildungsstätte Bonn